Drahtbond-Stammtisch by Bond-IQ

Entspannter Gedankenaustausch zur Drahtbondtechnologie.

Historie Aller Termine

HIER GING ES LOS…HOCHMOTIVIERT

  • DIG-Oberfläche – Vorstellung der Oberfläche und spannender Bondergebnisse

  • Diskussion zur Umbenennung der Heraeus Dickdrähte

  • Kurzdiskussion zur Oberflächenrauheit

  • Schneestrahlreinigung im Bondkopf

  • Prozessüberwachung beim Drahtbonden – Wer nutzt es?

  • Aktualisierung des DVS-2811 notwendig?

  • Automatische Bestimmung von Schercodes am automatischen Scher-Testsystem (Gastbeitrag von XYZTec)

  • Bondergebnisse Al-Dickdraht auf Hartgold (Orientierende Untersuchung von Brenscheidt-Galvanik und Bond-IQ)

AB JETZT PER MICROSOFT TEAMS

  • BPC Datenauswertung in der Volumentfertigung (Gastbeitrag von TDK)
  • Automatische Scherflächenvermessung bei Dickdrähten mit Hilfe einer Topographiemessung

ZIEL ERREICHT: DIE 50er MARKE GEKNACKT

  • Teaser: IMAPS Paper von Bond-IQ zu Untersuchungen an Dickdrähten per DOE, BAMFIT und automatischer Bruchflächenvermessung

  • Diskussion der technischen Paper von F&K Delvotec zur Schwingung von Bonddrähten während des Bondvorgangs

  • Vorstellung der Online-Akademie der Bond-IQ zur Drahtbondtechnologie (https://www.bond-iq.de/drahtbond-akademie)

    • Kurzvorstellung der IMAPS Paper der Uni Paderborn (Prozessmodell Dickdrahtbonden), von Heraeus (Untersuchungen am AuAg-Draht) und von K&S (Wirebond Outlier Classification per Signalauswertung)

    • Original und Fälschung (Gastbeitrag von Heidenhain zu gefälschten gebondeten Baugruppen)

    • Vorstellung des Deformation-Analyzer der Bond-IQ zur Auswertung von Deformationskurven aus F&S Bondtec Drahtbondern (https://deformation-analyzer.web.app/)

  • Vibrationsmessung an Bonddrähten mit einem kompaktem Laservibrometer (Gastbeitrag von SmarAct)

  • Vorstellung des APC-Analyzer der Bond-IQ zur Auswertung von Daten aus Active-Power-Cycling Untersuchungen an Leistungsmodulen (https://apc-analyzer.web.app/)

  • Der Deformation Analyzer der Bond-IQ kann jetzt auch Daten aus F&K Delvotec Bondern verarbeiten (https://deformation-analyzer.web.app/)

  • Diskussion zu Korrosion bei ENIG-Oberflächen

  • Kleine Fragerunde zu galvanisch metallisierten Oberflächen (…ein Hoch auf die Bandgalvanik 🤩🚀)

  • Deformation von Bauteilklemmungen beim Bonden – der Drahtbonder als Messsystem

BEREITS DER 10. STAMMTISCH – EIN kleines JUBILÄUM

  • Infos zur galvanischen Schichtabscheidung

  • Vorstellung Schichtsystem: Reduction Assisted Immersion Gold (Nachtrag: Es handelt sich doch um ein bereits bekanntes Schichtsystem. Dazu sage ich beim nächsten Mal etwas.)

  • Fragen der Teilnehmer zu „(teil-)automatisierten“ DoE im Drahtbonder und zu einem Fehlerbild im Serienprozess

  • Einblick in unsere Messungen von Drahtschwingungen

70 Teilnehmer

  • Diskussion zu Stichproben und Statistik bei Bondstellenprüfungen

  • Nachtrag zum vorgestellten Schichtsystem: Reduction Assisted Immersion Gold

  • Analyse von Loopgeometrien

  • Infos zum Treffen der Fachgruppe AG 2.4 Bonden des DVS
  • Dickdrahtbonden mit Al-Draht bei erhöhter Temperatur
  • Analytik an Bondinterfaces – Beispiele aus meinen alten Projekten… ätzen/schleifen/schneiden/reißen/drücken…
  • Typische Fragen und die passenden Antworten aus den Q&A-Freitagsterminen der Bondakademie
  • Eine spannende Frage zu Spänen an Bonddrähten

58 Teilnehmer

  • Ergebnisse einer unserer Mini-Eigenforschungen 👨🏻‍🔧: Einfluss der Schneidparameter auf das Scherergebnis von Dickdrahtbonds
  • Überblick zu ein paar interessanten Veröffentlichungen/Papern
  • Vorstellung eines geplanten Projekts zur Qualifizierung von AlSi1-Dünndrähten

54 Teilnehmer

So lief der letzte Termin

2. November 2022

  • Kann man bereits gepullte Dickdrähte noch sicher schertesten?
  • Welche Lösungen brauchen wir beim Drahtbonden in den nächsten 5 Jahren?

62 Teilnehmer

Das gibts beim nächsten Termin
(...so der plan)

14. Dezember – 12-13 Uhr (für Plaudertaschen ab 11.45 Uhr 😉)

  • Interessante Beobachtungen beim Pulltest an Dünndrähten
  • Aktueller Stand beim quALsi-Projekt – Partner, Arbeitspakete, laufende Aktivitäten
  • Brainstorming: Wie wichtig ist ein Standard für die Sauberkeit von Bondoberflächen? Wie können wir das Thema gemeinsam angehen?
  • Welche Lösungen brauchen wir beim Drahtbonden in den nächsten 5 Jahren? (TEIL 2)
  • Offene Diskussion eurer Fragen, Prozessthemen, Herausforderungen – stellt euer Thema zur Diskussion
  • Hast Du eigene Themen/Fragen/Vorschläge, dann zögere nicht und melde Dich doch gleich –> info@bond-iq.de (…es kann klappen, dass wir das Thema diskutieren, es kann aber auch sein, dass es grad nicht passt. Bitte hab Verständnis…und je früher Du was schickst umso größer ist Deine Chance.)

Terminliste zum Vormerken

  • Mi, 11. Januar 2023 (16 – 17 Uhr)
  • Mi, 15. Februar 2023 (16 – 17 Uhr)Es kann immer sein, dass uns etwas dazwischen kommt. Daher gilt: Termine unter Vorbehalt (…wir versuchen unser Bestes 👍🏻🚀)

Hallo!

Mein Name ist Stefan Schmitz.

Ich bin Geschäftsführer der Bond-IQ GmbH und leidenschaftlicher Trainer, Unterstützer und Diskussionspartner für das Thema Drahtbonden. Ja, ich biete professionelle Unterstützung für Einsteiger und absolute Experten beim Drahtbonden. Doch hier soll es mal nicht um unser Angebot zu Seminaren und Prozessunterstützung gehen.

Hier geht es um Dich.

Nach nun 20 Jahren in diesem Themengebiet fehlte mir immernoch ein zeitgemäßes Format für den regelmäßigen Austausch unter uns Spezialisten und Spezialistinnen. Zwar läuft man sich hin und wieder über den Weg, doch die Jahre 2020 und 2021 haben uns allen gezeigt, wie wenig Kontakt man doch hat, wenn keine Veranstaltungsformate stattfinden können.

Also habe ich eines geschaffen, dass euch die Möglichkeit für diesen regelmäßigen Austausch gibt. Ein lockeres Format, ohne Eintrittsbarrieren, für Büro, Home-Office, Labor, vom Rechner, Tablet oder Smartphone.

Fühl Dich eingeladen, mit dabei zu sein – mit eigenen Themen, mit Fragen oder einfach nur als Zuhörer.

Wie erfährst Du von den nächsten Terminen? Trag Dich ein und ich sende Dir die entsprechenden Infos regelmäßig zu.

Herzliche Grüße, ich freue mich auf Dich

Stefan

Warum Du dabei sein solltest

Beteilige dich an einem tollen netzwerk und nutze es für Deine Weiterentwicklung

100% Gratis

Da lässt sich nichts hinzufügen. Du investierst Deine Zeit. Alle Informationen und Impulse, die Du erhältst, sind komplett gratis.

Expertenwissen

Würde man zusammenrechnen, dann sitzen mindestens 600 Jahre Drahtbondwissen beim Stammtisch zusammen.

einfacher Zugang

Der Zugang klappt ganz einfach über einen Microsoft Teams Link per PC, Laptop, Smartphone oder Tablet. Gern mit Kamera 😉

Hier kannst DU Dich registrieren

Mit Deiner Registrierung bekundest Du nur Dein Interesse, dass Du am Stammtisch teilnehmen möchtest. Die Mails werden manuell an Dich versandt. Du wirst ungefragt keine Newsletter erhalten.

Ach ja…wenn Du schonmal von mir eine E-Mail zum Stammtisch erhalten hast, dann brauchst Du Dich nicht registrieren.

Einige Feedbacks

Was die Teilnehmer sagen